Ojala Group ist ein Vorreiter in der Auftragsfertigung; wir haben 50 Jahre Erfahrung in anspruchsvollen Kundenprojekten. Wir liefern in der Industrie bewährte Herstellungsdienstleistungen, von mechanischer Herstellung bis hin zu komplexen Systemintegrationen und Dienstleistungen, die das Lebenszyklusmanagement der Produkte unserer Kunden unterstützten.

Wir verstärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden am Markt durch schnelle und kostengünstige Lieferungen, von Qualitätsprodukten und Dienstleistungen, von Prototypen bis hin zu mittleren Herstellungsvolumina. Unsere Kunden schätzen das hohe Leistungsniveau, das durch schlanke Produktionslösungen, modernen Maschinenpark und kompetentes Personal, das Produktionstechnologien entwickelt, erreicht wird.

Kurzinfos über Ojala Group:

 

 

Ojala Group Sievi Factory

Sievi / Finnland

Ojala Group wurde 1963 in Sievi gegründet. Unsere langjährige Erfahrung ist ein Ergebnis des tiefgreifenden Verständnisses der mechanischen Herstellung, Zusammenbau und Systemintegration im Bereich Metall. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für uns ist der Geist des Unternehmens, der aus der Zusammenarbeit mit Partnern erwächst und zum Erfolg des Kunden beiträgt. Unsere engagierten Mitarbeiter liefern, was sie versprechen.

Kontakt »

Kurzinfos über das Werk der Ojala Group in Sievi:

  • 19 Arbeitszellen
  • 18.000 m² Produktionsfläche

Vielfältige Herstellungsfähigkeiten unterstützt durch

  • Montagelinien
  • Revolverstanzpressen
  • Abkantpressen (manuell oder Roboterbiegemaschinen)
  • Hydraulikpressen
  • 2D- und 3D-Laserarbeitsplätze
  • Flacheisenzentren
  • Automatisierte 3D-Dosiersystem
  • Automatisierte Zentren zum Einfügen von Verbindungselementen
  • Gewindebohrzentren
  • Off centres
  • Schweißzellen
  • Pulverbeschichtungsanlage
  • Elektrochemische Beschichtungsanlage

 

Ojala Group Chennai Factory

Tabasalu / Estland

Ojala Group hat seine Präsenz im wachsenden und vielseitigen baltischen Markt erweitert. Der neue Produktionsstandort wurde in Tabasalu eröffnet, wo unser erfahrenes Team die bewährten Verfahren und Erkenntnisse des ganzen Ojala-Konzerns nutzt, um schnelle und kostengünstige Lieferungen von Einzelstücken bis hin zur komplexen Systemintegrationen auszuführen.

Kontakt »

Kurzinfos über das Werk der Ojala Group in Tabasalu:

  • 3 Arbeitszellen
  • 4.000 m² Produktionsfläche

Unsere Produktionsmöglichkeiten beinhalten

  • Revolverstanzpressen
  • Abkantpressen
  • Montagelinien
  • Pulverbeschichtungsanlage
  • Abschermaschinen
  • Zentren zum Einfügen von Verbindungselementen
  • TIG/MIG-, Punktschweiß-, Bolzenschweißmaschinen
  • Bohrmaschine

 

Neuigkeiten

Neueste Meldungen

09.12.2014 — Ojala Group mit neuer FMS-Linie am Standort Kriváň

Die Installation dieser hoch automatisierten FMS-Linie im slowakischen Werk der Ojala Group befindet sich in der Endphase. Die Produktion auf der Linie wird noch vor Ende dieses Jahres beginnen.

Mit dieser Investition in die neue Produktionslinie wird Ojala Group die wachsende Nachfrage nach Auftragsfertigung in der Blechbearbeitung befriedigen können. Laut Timo Vilmunen, Direktor für Operations Excellence im Unternehmen, werden mit dieser Lösung die veränderten Anforderungen der Kunden, wie kleinere Losgrößen, schnellere Produktionszeiten und wettbewerbsfähige Preise erfüllt werden – ohne die hohe Qualität zu beeinträchtigen.

Nach einemstrengen Auswahlprozess wurde Night Train FMS® als neue Produktionslinie ausgewählt, liefern wird diese  der langfristige Partner der Ojala Group, Prima Power aus Kauhava, . Die erste Night Train –Produktionslinie wurde im Werk in Sievi  schon im Jahr 1994 installiert, und sie ist immer noch im aktiven Gebrauch.

Die neue Produktionslinie repräsentiert die neueste Generation des Night Train –Systems und folgt dem Lean-Prinzip: die zusätzlichen Zwischenstufen und die Anzahl der verschiedenen Werkzeuge sind in der Linie auf ein Minimum begrenzt.

News-image

Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit

Innerhalb der Produktionslinie wird das Materialhandling in allen Arbeitsphasen, vom entnehmen eines Bleches aus dem Lager bis zum ablegen des Endproduktes, durch Manipulatoren sichergestellt. Die hoch automatisierte Produktionslinie beschleunigt denHerstellungsprozess und reduziert den Bedarf an Werkzeugwechseln im Laufe des Prozesses. „Dies bewirkt eine signifikante Erhöhung der Produktionseffektivität “, bestätigt Prima Powers Sales Director Veikko Moilanen.

Die neue Produktionslinie wird ergänzt von einer Abschervorrichtung  und einer Biegemaschine . Die Abschermaschine minimalisiert den Verlust und reduziert den Materialverbrauch um 10%.

Die gesamte neue Produktionslinie verfügt ausschließlich über servoelektrische Antriebe , Hydraulik wird in keiner Produktionsphase eingesetzt. Die damit erzielte Energieeinsparung unterstützt die Ziele der  Ojala Group, die Umwelteinwirkungen zu minimalisieren.

Für weitere Information über die neue Produktionslinie, bitte kontaktieren Sie:

Timo Vilmunen
Director, Operations Excellence
Ojala Group
+358 40 508 9856
timo.vilmunen@ojalagroup.com

01.07.2014 — Seppo Heikkilä ist der neue Geschäftsführer der Ojala Group

Der Vorstand der Ojala-Yhtymä Oy, hat Seppo Heikkilä mit Wirkung zum 01.07.2014 zum Geschäftsführer der Gruppe berufen. Herr Heikkilä ist seit 2006 Partner und Vorstandsmitglied. Zuvor war er als Geschäftsführer der Ojala-Yhtymä Oy tätig.
„Ojala Group verstärkt seine Wachstumsstrategie durch kontinuierliches Investment in moderne Technologie“, berichtet Geschäftsführer Seppo Heikkilä. „Unsere Vision ist es ein bemerkenswerter Service Anbieter, für einen hohen Mix an kleineren bis mittleren Auftragsvolumen in der mechanischen Auftragsfertigung, in ausgesuchten Märkten, zu werden. Unser Hauptfokus liegt dabei auf Europa.“
Ojala Group liefert der Industrie bewährte Herstellungsdienstleistungen, von mechanischer Herstellung bis hin zu komplexen Systemintegrationen und Dienstleistungen, die das Lebenszyklusmanagement der Produkte unserer Kunden unterstützten. Die Gruppe beschäftigt rund 640 Mitarbeiter in Finnland, Estland, Slowakei und Indien.
Der Vorstandsvorsitzende der Ojala-Yhtymä Oy ist Herr Teijo Hilden. Weitere Vorstandsmitglieder sind Herr Seppo Heikkilä, Herr Harri Jylkkä und Herr Jorma Vanhanen.

Karriere

Wir suchen nach kompetenten Mitarbeitern für unser Team. Bitte senden Sie uns eine offene Bewerbung und wir kontaktieren Sie, sobald wir ein Stellenangebot haben, das Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen entspricht.
Mit der Einreichung eines Antrags stimme ich zu, dass persönliche Informationen über mich während des Einstellungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.